Anton Kimpfler u. a.

CHF21.50Preis
Mit Beiträgen von Gerold Aregger, Corinna Gleide, Jens Göken, Johannes Greiner, Steffen Hartmann, Sivan Karnieli, Gabriele Kleber, Gunhild von Kries, Torben Maiwald, Katharina Okamura, Annemarie Richards und Rozanna Sonntag

Der Gral ist nicht ein ferner oder gar unerreichbarer Gegenstand und auch nicht nur ein geheimnisvolles Mysterium der Vergangenheit. Wir können durch unser Denken, Fühlen und Tun an unserem Bezug zum Gral arbeiten.
Der Gral hängt innig mit den brennenden menschlichen Fragen der Gegenwart zusammen. Insbesondere können in vielen Konflikten, in denen Europa steht, schmerzvolle Geburtsprozesse zu einem neuen Zugang zum Gral gesehen werden.
Der Weg zum Gral beginnt hier und jetzt. Und doch ist der Gral Zukunftsziel und Mysterium. Wie lernen wir unseren individuellen Weg zu ihm erkennen? Dieser Weg ist auch der Weg der neuen Gemeinschaft. Der Gemeinschaft im Zeitalter des Individuums.
Die 1993 erschienene Schrift Europa und die Menschheit – Der neue Gral von Anton Kimpfler wird hiermit wieder aufgelegt. Sie wird ergänzt durch Beiträge von zwölf dem Thema verbundenen Menschen.
  • Details

    9910000013935
Einkaufswagen (0)‏

Impressum

Buchhandlung Beer St. Peterhofstatt 10, 8001 Zürich

 

Telefon +41 (0)44 211 27 05

E-Mail buchhandlung@buch-beer.ch

 

MwSt.-Nummer CHE-101.883.538

Handelsregistereintrag CH-020.3.904.378-2

Abbildungen und Fotos Sämtliche Rechte der Abbildungen und Fotos liegen bei der Buchhandlung Beer AG

 

Website und Webshop Planung, Design und Ausführung www.blackbirdsites.com