Die soziale Frage

CHF16.90Preis

Die soziale Frage

Zur Neugestaltung des gesellschaftlichen Organismus
von Rudolf Steiner

 

Radikal und mit dem Blick für die Tatsachen, die den sozialen Problemen und Rätseln zugrunde liegen, eröffnet Rudolf Steiner neue Wege des Verständnisses für das gesellschaftliche Zusammenleben. In seinen Vorträgen nimmt er Stellung zur Trennung von Arbeit und Einkommen, zur Friedensproblematik und zu einer dem Menschen gemäßen Dreigliederung des sozialen Organismus.

 

978-3-7725-2113-3
Kartonierter Einband
Verlag Freies Geistesleben
Erscheinungsjahr 2011
ReiheThemen aus dem Gesamtwerk, 13
342 Seiten
    Einkaufswagen (0)‏

    Impressum

    Buchhandlung Beer St. Peterhofstatt 10, 8001 Zürich

     

    Telefon +41 (0)44 211 27 05

    E-Mail buchhandlung@buch-beer.ch

     

    MwSt.-Nummer CHE-101.883.538

    Handelsregistereintrag CH-020.3.904.378-2

    Abbildungen und Fotos Sämtliche Rechte der Abbildungen und Fotos liegen bei der Buchhandlung Beer AG

     

    Website und Webshop Planung, Design und Ausführung www.blackbirdsites.com

    Newsletter

    Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an:

    • Facebook
    • Instagram