Zürcher Bildwerke und ihre Legenden

CHF20.00Preis

Zürcher Bildwerke und ihre Legenden

von Heiner Appenzeller aus Zürich, Maler, Grafiker, Zeichner und Goldschmied

 

Dieses kleine Buch enthält zwei Betrachtungen, die der Autor – geboren und aufgewachsen in Zürich - aus innerstem Interesse und ganz eigenständig verfasst hat. Es erhellt sehr interessante historische und spirituelle Hintergründe zweier in Zürich befindlicher Bildwerke: von Karl dem Grossen, am Grossmünster, und von dem heiligen Christoferus, einem Wandbild aus dem 14. Jahrhundert, das vermutlich zur Hauskapelle eines Chorherren an der Münstergasse nahe dem Grossmünster gehörte, das dann im Zuge der Reformation, als durch Zwingli die Bildnisse der Schutzpatrone und die Heiligenverehrung in Zürich abgeschafft wurden, «verschwand» und erst nach einer Jahrhunderte währenden Verhüllung wiederentdeckt wurde.

 

Heiner Appenzeller bringt durch seinen Forschergeist wichtige Zusammenhänge zur Figur Karls des Grossen am Grossmünster und ebenso zu dem Christoferus-Bildwerk zutage, die es wert sind, auch heute ins Bewusstsein genommen zu werden: der Wahrheitsgehalt der Überlieferung und der mit ihr verbundenen Legende, gemäss welcher Karl der Grosse Begründer des Zürcher Chorherrenstifts Felix und Regula, und dessen Schule die Vorläuferin der Zürcher Universität gewesen sei, wird hier dem Verständnis nahe gebracht. Eine Besonderheit: angefügt wurde dieser Betrachtung ein entsprechender Auszug des Originaltexts aus Heinrich Brennwalds «Schweizerchronik» aus dem Beginn des sechzehnten Jahrhunderts!

 

Ausführungen zum wiederentdeckten Bildnis mit der Gestalt des «Chriostoferus» erhalten wir im zweiten Teil: wir erfahren vom tiefen Sinn dieses Bildnisses und seines geistigen Gehalts. Seine weitreichende menschheitliche Bedeutung wird uns erstaunlich zugänglich und verständlich gemacht, neu geprägt durch das tiefe künstlerische Empfinden und die geisteswissenschaftliche Ergänzungen des Autors.

 

Ein seltenes Büchlein, vom Verfasser noch selber herausgegeben, das nun die Buchhandlung Beer anbieten darf.

 

991-0-000-00231-1

85 Seiten, mit Fotos und farbigen Bildtafeln

Fester Einband

86 Seiten

CHF 20.00

    Einkaufswagen (0)‏

    Impressum

    Buchhandlung Beer St. Peterhofstatt 10, 8001 Zürich

     

    Telefon +41 (0)44 211 27 05

    E-Mail buchhandlung@buch-beer.ch

     

    MwSt.-Nummer CHE-101.883.538

    Handelsregistereintrag CH-020.3.904.378-2

    Abbildungen und Fotos Sämtliche Rechte der Abbildungen und Fotos liegen bei der Buchhandlung Beer AG

     

    Website und Webshop Planung, Design und Ausführung www.blackbirdsites.com

    Newsletter

    Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an:

    • Facebook
    • Instagram